28
Feb
2007

Ich bin wissenschaftlich unterwegs.

Heute:
Seit einiger Zeit - vielleicht sind es erst einige Monate, vielleicht aber auch schon fast zwei Jahre - sinkt das Kakaopulver nicht mehr richtig in die Milch. Und dann gibt es beim Rühren Klümpchen, und Kakaoklümpchen sind nicht gut.

Woran liegt's? Ist der Sättigungsgrad der Milch ein anderer geworden? Hat sich die Erdanziehungskraft verändert? Ist der Kakao leichter geworden? Hat gar die Löffelindustrie ihre Finger im Spiel?

Trackback URL:
http://fledermausland.twoday.net/stories/3376694/modTrackback

sjAlfur - 28. Feb, 14:49

glaub mir, klümpchen gab es schon immer. aus dem grund habe ich als kind nie kakao getrunken...

vieleicht ist es aber auch schlimmer geworden, wegen der feinstaubthematik jetzt, näh?

Nappo - 28. Feb, 16:01

ich bin mir sicher, es war noch nie so schlimm wie jetzt. sonst hätte ich den kakao doch auch nicht gemocht!!
logo

Fledermausland

Aufgehorcht!

Mitgelesen!

Aktuelle Beiträge

Klingt bös'
nach Übersetzungssoftware. ...
toxea - 9. Jul, 17:27
Den willst Du doch bestimmt...
Den willst Du doch bestimmt sowieso nicht habe. Weil...
AiHua - 1. Jul, 18:09
huh, antworten 'sie ihm...
huh, antworten 'sie ihm schreiben können in deutsch?',...
To01 - 1. Jul, 12:08
Sprachlos.
Auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner erreichen...
Nappo - 1. Jul, 12:02
Ich fühle mich "drin".
Ich habe das Gefühl wir könnten Freunde werden,...
Nappo - 5. Jun, 04:11

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Übersicht(lich)

Suche

 

Status

Online seit 4210 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Jul, 17:27

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Augenblicklich.
Geschäftsideen, die die Welt noch braucht.
Ich bin variabel im Gefühl.
Shoot from the hip.
Stöcker.
Tag: Ein. Tag: Aus.
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren